Skip to content →

Mrtz & Hnz im Mindstorms-Paradies Posts

Ein sicherer Tresor

Wir haben uns vorgenommen, einen Tresor Modell EV3 zu bauen, der mit einer farbigen Sicherheitskarte geöffnet werden kann. Zuerst haben wir überlegt, welche Elemente wir dazu brauchen werden: Für den Kartenleser müssen wir sicher den Farbsensor einbauen. Und wir brauchen einen Motor, welcher die Sicherheitskarte einzieht und am Farbsensor vorbei schiebt.…

Comments closed

Zahnräder und Getriebe

Zahnräder übertragen Bewegungen von einer rotierenden Achse auf eine andere. Zum Beispiel wird die Bewegung eines Motors auf die Räder eines Roboters übertragen. Zahnräder können auch die Endgeschwindigkeit oder das Drehmoment verändern. Eine Aneinanderreihung von Zahnrädern nennt man Getriebe. Getriebe-Grundlagen Wir beginnen mit einem Mechanismus mit zwei Zahnrädern. Damit führen…

Comments closed

Der Infrarotsensor

Der Formel EV3 kann auch selbstständig herum fahren und Hindernissen ausweichen. Dazu müssen wir aber erst den Infrarotsensor besser kennen lernen. Der Infrarotsensor Mit dem Infrarotsensor nimmt der Roboter seine Umgebung war. Mit Infrarotlicht misst der Sensor den Abstand zu Objekten. Zusätzlich dient er als Empfänger für Signale der Infrarot-Fernsteuerung.…

Comments closed

Fernsteuerung für den Formel EV3

Bevor wir die Fernsteuerung für den Formel EV3 programmieren können, kümmern wir uns um ein übersprungenes Kapitel und lernen die Motorumdrehungssensoren kennen. Drehsensor verwenden Wenn wir in einem Programm einen Roboter mit dem Bewegungslenkungsblock drei Umdrehungen vorwärts fahren lassen, misst der Drehsensor im Motor, wie weit der Motor gedreht hat…

Comments closed

Formel EV3: Der Rennroboter

Wir bauen einen Roboter mit drei Motoren und lassen die Reifen qualmen. Zwei grosse Motoren am Heck treiben den Wagen an und ein mittlerer Motor steuert die Vorderräder. Anschliessend werden wir eigene Blöcke programmieren, um den Roboter zu fahren und zu steuern. Diese Blöcke stellen wir später in einem Programm…

Comments closed

Roboter bauen will gelernt sein: Die Geschichte von Balken, Achsen, Verbindern und Motoren

Wir haben viel über Roboterprogrammierung gelernt, aber das Bauen von Robotern ist genau so wichtig. Am einfachsten lernt man bauen durch bauen. Ein paar Grundkenntnisse erleichtert aber das Konstruieren. Im EV3-Kasten sind folgende Gruppen von Elementen enthalten: Balken Rahmen Achsen Pins mit und ohne Reibung Stopper Verbinder Zahnräder Balken und…

Comments closed

Der EXPLOR3R sieht feinste Graustufen

Bisher haben wir den EXPLOR3R exakte Werte und Farben wie Weiss, Schwarz, Rot oder Gelb erkennen lassen und damit gesteuert. Nur schon zwischen Weiss und Schwarz gibt es hunderte von Graustufen. Damit können die Programme viel feiner reagieren und den Roboter steuern. Schwellenwert festlegen Wir bewegen den Roboter mit dem Farbsensor…

Comments closed

Die Welt wird bunt für den EXPLOR3R

Im Mindstorms Baukasten 31313 ist ebenfalls ein Farbsensor enthalten. Damit kann der Roboter zum Beispiel farbiges Papier erkennen, einer Linie folgen oder auf Lichtsignale reagieren. Wir demontieren den Berührungssensor mit den Flügeln und schliessen gemäss einer kleinen Anleitung im Buch den Farbsensor an unserem EXPLOR3R an. Farbsensor im Farbmodus Der…

Comments closed

Mr. EXPLOR3R

Bevor wir Mr. EXPLOR3R bauen, lernen wir nützliche Programmierelemente kennen und beschäftigen uns mit warten, wiederholen, eigenen Blöcken und Multitasking. Klingt im ersten Moment schwer verdaulich, was es aber nicht war. Los geht’s! Mach mal Pause: Der Warteblock Mit einem Warteblock kann ein Programm für eine bestimmte Dauer angehalten werden.…

Comments closed